Zum Entspannen 🙂

„Zur schönen Aussicht“

Backhaus bei Nacht

WIR – FÜR HETTSTADT

Über uns

Am 20. Juli 1995 wurde die Vereinigung „UnabhĂ€ngige BĂŒrger Hettstadt“ gegrĂŒndet. Unser Ziel ist die Überwindung der parteipolitischen Polarisierung in unserer Gemeinde durch eine ausschließlich an den Interessen Hettstadts ausgerichtete bĂŒrgernahe Kommunalpolitik.

Unsere GrundsÀtze:

UNABHÄNGIG. BÜRGERNAH. FÜR HETTSTADT

UNABHÄNGIG: Fraktionszwang oder gar „Richtlinien von oben“ -> Fehlanzeige

BÜRGERNAH: mit der Veranstaltung „Wo drĂŒckt der Schuh . . .“ bieten wir unseren MitbĂŒrgern die Möglichkeit sich Gehör zu verschaffen

FÜR HETTSTADT: dient ein Vorhaben dem Interesse der BĂŒrger!?

„Eine saubere Umwelt, Sicherheit im Verkehr und die Gesundheit unserer Kinder, liegt mir – als Verkehrserzieher – besonders am Herzen, denn nur gemeinsam können wir unsere Zukunft positiv gestalten!“

Volker Amon

Themen die uns bewegen

COVID-19
Probleme in der Gemeinde
Nahversorgung
ÖPNV Öffentlicher Personen Nahverkehr
WaldschÀden
UnterstĂŒtzung Unternehmer

Aktuelles

20. Juli 2020

Trauer und neuer Vorstand der UBH

In der ersten monatlichen Sitzung nach der Corona-Zwangspause herrschte unter den UnabhĂ€ngigen BĂŒrgern Hettstadt (UBH) große Trauer ĂŒber den Tod von Peter Schrenk, der nach kurzer schwerer Krankheit Anfang Juli gestorben war. Der „Bagger-Peter“, als den ihn im Dorf fast alle kannten, war GrĂŒndungsmitglied der UBH und seit 1995 maßgeblich an deren Wahlerfolgen mit zuletzt sieben Gemeinderatsmitgliedern beteiligt.

24 Jahre vertrat Peter Schrenk als Gemeinderat die Interessen aller BĂŒrger, besonders in Bauangelegenheiten war sein Rat oft hilfreich. Unvergessen wird auch bleiben, wie Schrenk Jahr fĂŒr Jahr beim Ferienprogramm Kindern und Jugendlichen Gelegenheit gab, neben ihm im Bagger Platz zu nehmen und …
weiterlesen

Wahlveranstaltung zur Kommunalwahl 2020

Freitag, 31.01.2020

Wahlveranstaltung zur Kommunalwahl 2020

Am 31.01.2020 findet um 19:00 Uhr im Pfarrheim Hettstadt die …
weiterlesen

Neujahresempfang: Hier trifft man uns!

Samstag, 11.01.2020

Neujahresempfang: Hier trifft man uns!

Gerne treten wir mit Ihnen in den Dialog, am Samstag …
weiterlesen